• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • News & Termine _
  • Ankündigungen & News _
  • News

| von Julia Wessler

18 Jahre Wintersportwoche am Freiherr – vom – Stein Gymnasium

Anfang Februar fand zum 18. Mal die Wintersportwoche der Freiherr – vom – Stein Schule mit allen 7. Klassen statt. Knapp 160 Schülerinnen und Schüler fuhren nach Seefeld in Tirol. Die Unterkunft, ein ehemaliges 4 Sterne Hotel, bot neben den geräumigen Zimmern einen Discoraum für die Abendveranstaltungen mit Bühne, Mischpult und allem, was das Musikerherz begehrt.

Der erste Tag stellte Anfänger und Könner vor große Herausforderungen, da es ohne Unterlass regnete. Doch alle nahmen diese missliche Lage mit viel Humor und es stellte sich heraus, dass die diesjährige Jahrgangsstufe 7 sehr wetterfest ist. Vielleicht auch aus diesem Grund hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Teilnehmern und schickte am zweiten Tag Schnee und die restlichen Tage Traumwetter, sodass die Anfänger beste Bedingungen hatten und die Könner richtig powdern konnten und den Tiefschnee sichtlich genossen.

Mit viel Freude und Spaß in kleinen Gruppen feilten alle an ihrer Technik, am Ende fuhren Könner mit Anfängern die blauen Pisten herunter und lernten durch Lehren.

Neben diesen großartigen sportlichen Erlebnissen ging es auch nach der Piste „hoch her“. Gleich nach den ersten Skierfolgen nahmen die Lehrerinnen und Lehrer bei der einzigartigen Skitaufe die Anfänger in die Gemeinschaft der skifahrenden Freiherr-vom-Stein Schüler auf, was anschließend bei Apres Ski Hits kräftig gefeiert und betanzt wurde.

Beim allabendlichen Quiz mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten, beispielsweise zu dem Skigebiet, Musik, Erdkunde oder auch zum Wintersport allgemein, maßen sich die Klassen untereinander, um am Ende der Fahrt „Klassenquizsieger“ zu werden.

Den traditionellen Abschluss bildete die Karaoke- Show „Seefeld sucht den Superstar“, bei der viele gesangliche Talente ihr Können unter Beweis stellten und mit tosendem Applaus gefeiert wurden.

In einem eigenen Blog auf der Webseite der Schule konnten Eltern und Freunde die Erlebnisse des Tages nachlesen und bekamen täglich bildliche Impressionen der tollen Erfahrungen, die jeder Einzelne machen konnte.

Zurück

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP