• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • News & Termine _
  • Ankündigungen & News _
  • News

| von Marius Schäfer

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "Exciting Physics"

Am Wettbewerb „Exciting Physics 2020“, welcher am 23.09.2020 im Rahmen des Röntgenjahres in der Universität in Würzburg stattfinden sollte, nahmen drei Schüler der Freiherr-vom-Stein-Schule unter der Leitung von Herrn Schäfer teil. Aus einer Auswahl an physikalischen Projekten entschied sich die Schülergruppe für das Projekt „Papierbrücke“.

Seit Beginn des Schuljahres konstruierten Jonas Bug (10B), Thomas Rüb (9D) und Marius Schäfer (9D) eine Brücke, die nur aus Papier, etwas Klebstoff und einem Stück Faden bestehen durfte. Als wäre das nicht bereits herausfordernd genug, musste die Brücke außerdem freischwebend eine Länge von einem Meter überbrücken und ein Gewicht von einem Kilogramm, platziert in ihrer Mitte, tragen.

Coronavirus-bedingt wurde der Wettbewerb leider sehr kurzfristig von den Veranstaltern abgesagt. Zu diesem Zeitpunkt war die wettbewerbsfähige Brücke mit einem Eigengewicht von nur knapp über 100 Gramm bereits fertig konstruiert. Da aufgrund der Absage kein Sieger ermittelt werden konnte, wurde das Foto der drei Schüler mit ihrer Brücke an das Wettbewerbskomitee gesendet. Alle drei Teilnehmer erhielten ein T-Shirt mit dem Logo des Wettbewerbs und konnten trotz allem stolz auf sich sein.

Zurück

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP