• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • News & Termine _
  • Ankündigungen & News _
  • News

| von André Müller

Fit ins neue Schuljahr: Sommercamp an der FvSS vom 11.-13. August 2020

Das Hessische Kultusministerium hat zum Ausgleich des durch die Pandemie verursachten Unterrichtsausfalls zwei Programme auf den Weg gebracht, die den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit geben sollen, in den Sommerferien Ihre evtl. vorhandenen Lücken vor allem in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch zu schließen.

In der Ferienakademie werden Kinder der Klassen 1-8 in den letzten beiden Ferienwochen von Montag bis Donnerstag jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr überwiegend von Lehramtsstudenten, Pensionären und externen Nachhilfekräften an einem Schulstandort schulübergreifend unterrichtet (Die FZ berichtete am 27.06.2020). Das Schulamt Fulda koordiniert das Angebot.

Eine andere Form der Kompensation bietet das schulbezogene Sommercamp. Hierfür hat sich die Freiherr-vom-Stein-Schule Fulda entschieden, weil der Unterricht ganz überwiegend von den eigenen Lehrkräften gegeben wird, die die jeweiligen curricularen Vorgaben gut kennen und als vollausgebildete Lehrerinnen und Lehrer binnendifferenziert arbeiten können. Bisher haben sich ausreichend Lehrkräfte freiwillig zur Mitwirkung gemeldet. Ferner tangiert der überschaubare zeitliche Umfang von drei Tagen vom 11. bis 13. August 2020 die Urlaubsplanung der Elternhäuser nur wenig. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler können sich am Ende der Ferien wieder an das Lernen im schulischen Rahmen gewöhnen.

Im Wesentlichen sollen die Schülerinnen und Schüler in möglichst homogenen Gruppen schulische Defizite in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch abbauen. Angesprochen werden vor allem Schülerinnen und Schüler, bei denen eine Förderung von der Klassenkonferenz empfohlen worden ist.

Selbstverständlich wird das derzeit geltende Hygienekonzept der Schule auch während des Sommercamps umgesetzt. Der Schulträger steht dem Ansinnen der Schule positiv gegenüber und wird die Schule insbesondere bei der Reinigung der Klassenräume nach den Vorgaben des Hygienekonzepts unterstützen.

Anmelden können sich interessierte Eltern unter andrnulle.mueller@fulda.de noch bis zum 03.07.2020.

Zurück

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP