• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • News & Termine _
  • Ankündigungen & News _
  • News

| von Patrick Marek Smigiel

Herzliche Begegnungen in der jüdischen Synagoge zu Fulda

Kurz vor den Weihnachtsferien besuchte der evangelische Religionskurs von Herrn Dr. Peter Mergler unter Begleitung von Herrn Patrick Marek Smigiel die Synagoge sowie die Räumlichkeiten der jüdischen Gemeinde in Fulda. Am Eingang wurden die Schülerinnen und Schüler der E-Phase herzlich von Herrn Wolfgang Hengstler und Frau Jana Tegel begrüßt.

In den Innenräumen erhielten die Schülerinnen und Schüler zunächst eine Einführung in die jüdische Religion zusammen mit verschiedenen Traditionen, die das jüdische Leben etwa literarisch und kulinarisch prägen. Dies wurde zudem durch Frau Tegel musikalisch untermalt.

Darüber hinaus wurde ein Einblick in die umfangreiche und historisch bedeutsame Bibliothek der jüdischen Gemeinde gewährt. Diese zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass dort Thorarollen aufbewahrt werden, die man vor den Pogromen in der Reichskristallnacht schützen konnte.

Im Versammlungs- und Gebetsraum wurde der Gruppe die Elemente, Symbole und Gegenstände für den Gottesdienst erklärt. Die etwa 90-minütige Exkursion schloss mit einem schönen Liedvortrag von Frau Tegel, die im Versammlungsraum Psalm 23 in hebräischer Sprache zum Klingen brachte: „Der HERR ist mein Hirte! Mir wird nichts mangeln.“

Zurück

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP