• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • News & Termine _
  • Ankündigungen & News _
  • News

| von Clemens Groß

#Vereinssponsoring - oLaF braucht Deine Stimme!

Machen ist wie wollen ... nur krasser! Das ist eine Grundidee des offenen Labors Fulda. Das oLaF hat sich bei der Challenge der RhönEnergie "Mein Versorger - mein Verein" angemeldet und braucht nun möglichst viele Stimmen, um die begehrte Fördersummer zu erhalten. Diese dient dann wiederum für die Finanzierung zahlreicher Schülerprojekte, also unbedingt mithelfen: abstimmen + weitersagen!

Das oLaF ist eine schulübergreifende AG an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Form eines Maker Space oder eines Schülerforschungszentrums! Im oLaF können Schüler:innen seit 2008 ihre eigenen Projektideen verwirklichen und eigenständig in selbstgewählten Teams bauen, forschen und entwickeln. Hier werden Fächergrenzen aufgehoben, so dass jede/r an individuellen, selbstgewählten Problemlösungen arbeiten und so ihr/sein kreatives Potenzial im MINT-Bereich (Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) entfalten kann.

Im oLaF treffen sich neugierige Kinder und Jugendliche ungefähr ab Klasse 7, die gerne über Wissenschaft und Technik nachdenken und diskutieren, die gerne experimentieren, basteln, nähen, löten, programmieren und entdecken, die sich auch kritisch mit Technik auseinandersetzen, um sich eine eigene Meinung zu bilden und die gerne Dinge zerlegen, um hinter die Kulissen zu schauen und um herauszufinden, wie etwas funktioniert.

Die erhoffte 2000€ Förderung des RhönEnergie-Vereinsvotings wird direkt und zu 100% zur Finanzierung solcher Schüler:innenprojekte verwendet.

Bitte helfen Sie mit und unterstützen Sie das oLaF täglich bis zum 17.03. jeweils mit Ihrer Stimme und teilen Sie die Information so viel wie möglich im Familien- und Bekanntenkreis! Hier geht es direkt zur Abstimmung auf die Seite der RhönEnergie Fulda.

Zurück

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP