• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • News & Termine _
  • Ankündigungen & News _
  • News

| von Heike Habersack

Verleihung der DELF-Diplome an die Schüler der FvSS

Nach langer pandemiebedingter Pause und mehreren Verschiebungen konnte im September 2021 endlich die DELF-Prüfung des Frühjahrs 2021 abgehalten werden. In den Bereichen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben musste die schriftliche Prüfung an der FvSS geschrieben werden, der Bereich Sprechen wurde in einer mündlichen Prüfung an der Winfriedschule abgelegt.

Das DELF ist eine externe Sprachprüfung, welche unter der Aufsicht des Institut Francais Mainz abgelegt werden kann. Sie ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, die an der Schule erworbenen Sprachkenntnisse mit einem externen Diplom zu zeigen und sich damit für Studium und Beruf zu qualifizieren. In vier Niveaustufen konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse zeigen. Dr. Brüdigam und DELF-Koordinatorin Heike Habersack beglückwünschten die Schülerinnen und Schüler für ihr tolles Engagement und ihre guten Leistungen.
Die Stufe A1 haben erfolgreich abgelegt: Johanna Roth, Pauline Schreiber, Rebecca Wieters, Anna Jasskowiak.
In der Stufe A2 haben folgende Schülerinnen und Schüler tolle Ergebnisse gezeigt: Victoria Kukshausen, Jochen Heil, Steffen Heil, Lioba Diel, Mia Arnold, Justin Angelovski, Nele Vautz, Linnea Badenhop.
Die Stufe B1 haben geschafft: Marlene Zeidler, Lena Lou Schnyder, Vincent Pfeffer, Johannes Odenthal, Joelle Nies, Robert Adrian Eszes, Carolin Heil, Hajar Fatane, Karolin Lyschik, Nelly Schwarzer.
Mit der Stufe B2 haben die höchste schulische DELF-Stufe erreicht: Celina Böhm, Arne Friedrichs, Franziska Müller, Emelie Spahn und Venera Donhauser.

 

Hier gelangen Sie auch zum Artikel der Fuldaer Zeitung vom 06. Mai 2022, Seite 16.

Zurück

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP