• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • Schülerzeitung

| von Jonah Pavic

Gefühlt schon immer gilt ein Verbot für Handys an unserer Schule. Doch niemand hält sich dran. Jetzt arbeitet die Schulleitung an einem neuen Entwurf der Schulordnung - und das nicht ohne Gegenwind.

| von Kelly Strehlow und Leonore Schwenn

Especially in the United States, rampages aren’t uncommon. Students who want to jump towards their death take other students and teachers with them. But is it all about brutal murdering? What is hidden behind this?

| von Ron Leuthäußer

Jedes Jahr findet an unserer Schule für alle 7. Klassen die Wintersportwoche statt. Ein Schüler aus der Bili-Klasse hat dazu ein Tagebuch auf Englisch geschrieben. So könnt ihr alle Eindrücke der diesjährigen Skiwoche hier nachlesen.

| von Jonah Pavic

Momentan wird viel über ChatGPT und künstliche Intelligenz gesprochen. Hier lest ihr einen Kommentar dazu.

| von Lena Dehler

Bubi-AG? Was hinter diesem Namen steckt und was dort alles so passiert, erfahrt ihr hier.

| von Prof. Dr. Dr. Gerald Kolb und Stefan Heurich mit einleitenden Worten von Greta Bosold

Uns erreichte eine Nachricht eines ehemaligen Steinschülers des Abitur-Jahrgangs 1972, der von einem Treffen im letzten Jahr zum 50. Jubiläum seines Abiturs berichtet. Besonders interessant ist die Zusammensetzung der Klasse des ehemaligen Steinschülers, denn sie bestand aus 22 Jungs, geleitet von einer jungen Lehrerin. Verglichen mit Schule in der heutigen Zeit, in der Koedukation die Regel ist, lässt sich sagen, dass wir einen großen Wandel in dieser Hinsicht erlebt haben. Den ganzen Bericht zum „Goldenen Abitur“ der OIsw 1972, den uns Prof. Dr. Dr. Gerald Kolb und Stefan Heurich stellvertretend für die ganze Klassengemeinschaft zugesendet haben, findet ihr hier.

| von Pauline Bug

Ihr wolltet immer schon mal wissen, warum eure Lehrerinnen und Lehrer überhaupt diesen Beruf gewählt haben, was sie über Schule denken und was sie so in ihrer Freizeit machen? Wir haben einige von ihnen interviewt und die Antworten erhaltet ihr hier.

| von Jonah Pavic

Am 10. Februar 2023 ist das Regionalfinale von Jugend debattiert im Stadtschloss. Auch Schülerinnen unserer Schule nehmen daran teil. Im Artikel wird ein Blick auf das Schulfinale geworfen und in einem Interview geht die Schulsiegerin Nele auf ihre Einschätzung der Debatten sowie die Bedeutung von Jugend debattiert ein.

| von Lena Dehler

Ihr wolltet immer schon mal wissen, warum eure Lehrerinnen und Lehrer überhaupt diesen Beruf gewählt haben, was sie über Schule denken und was sie so in ihrer Freizeit machen? Wir haben einige von ihnen interviewt und die Antworten erhaltet ihr hier.

| von Eduardo Alejandro Garcia und Emily Arndt

Vor einer Woche besuchten die Moderatoren von ran-football unsere Schule, ein Event, welches das Herz vieler footballbegeisterter Schülerinnen und Schüler höherschlagen ließ. Selbst jene, die sonst mit Football nicht viel am Hut haben, ließen sich von der Atmosphäre mitreißen. Unsere Schülerzeitung hatte die Möglichkeit, Christoph „Icke“ Dommisch einige Fragen rund um das Event und den American Football zu stellen. Unter anderem verriet er uns, wer seiner Meinung nach eine Chance habe, dieses Jahr den Super Bowl zu gewinnen.

| von Emily Arndt

„We don‘t even have to think about it. Everything was on the line.“ Vielleicht mögen sich manche noch an diese Worte erinnern. Wir begeben uns auf eine Zeitreise, ein Jahr zurück bis zum 14. Februar 2022. An diesem Tag fand der Super Bowl statt, ein Ereignis, von dem bis zu diesem Tag möglicherweise ein Großteil der Schülerschaft noch nie etwas gehört hatte.

| von Pauline Bug und Lena Dehler

Die Mensa der Freiherr-vom-Stein Schule. Ein beliebter Aufenthaltsort in Freistunden und nach der 6. Stunde. Jahrgangsstufen von 5-13 treffen sich dort. Wir haben uns genauer über unsere Mensa, die Abläufe und das Mensapersonal informiert.

| von Leonore Schwenn

In Indien wird schon seit längerem ein wertvoller Diamant, der Teil der britischen Kronjuwelen ist, zurückgefordert. Wird die ehemalige Kolonialmacht Groß-Britannien den Koh-i-Noor Diamanten zurückgeben?

| von Neyo Estevez-Gross

An unserer Schule kann man sich ab der 7. Klasse in verschiedene Profile einwählen. So gibt es unter anderem die Möglichkeit, eine iPad-Klasse oder eine Klasse des bilingualen Profils zu besuchen, bei der einige Unterrichtstunden auf Englisch gehalten werden. In Interviews berichten zwei Schüler aus der Klasse 7 von ihren ersten Erfahrungen in einer Bili-Klasse.

| von Dimitrios Palaskas

Kommt dir das bekannt vor? Du bist neu in der Schule und findest den Raum nicht. Deine Lehrer kennen deinen Namen nicht und du kennst deine Klasse noch nicht so gut. Auch unsere neuen Fünftklässler mussten da durch. Vor den Herbstferien habe ein paar von ihnen gefragt, wie die ersten Wochen für sie waren.

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP