• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • Schülerzeitung

| von Tim Fetter

Am 19. Mai 2021 wurde Jamal Musiala mit gerade einmal 18 Jahren in den Kader der deutschen Nationalmannschaft aufgenommen. Wusstet ihr, dass er mit dem Fußballspielen in Fulda begann? Wir werfen einen Blick auf seine Karriere.

| von Johanna Pircher

Gerade erst sind die diesjährigen schriftlichen Abiturprüfungen in Hessen vorübergegangen. Nun trennen die 111 Abiturientinnen und Abiturienten an unserer Schule nur noch die mündlichen Prüfungen von ihrem Schulabschluss und der damit einhergehenden Frage, wie es für sie nach dem Abitur weitergehen soll. Johanna Pircher, die bereits 2020 ihren Schulabschluss an der Freiherr-vom-Stein-Schule gemacht hat, berichtete zuletzt Ende vergangenen Jahres von ihren weiteren Plänen. Jetzt gibt sie uns ein Update.

| von Emily Arndt

Vielleicht haben einige von euch schon einmal von der QAnon - Bewegung gehört. Immer öfter taucht ihr Name in den Nachrichten auf, vor allem im Zusammenhang mit Verschwörungstheorien. Auf Demonstrationen erkennt man immer wieder Menschen mit einem Q auf ihrer Kleidung. Aber was ist QAnon überhaupt und welche Rolle könnte sie bei den US-Wahlen spielen?

| von Jack Maul

Die US-Amerikanerinnen und Amerikaner haben einen neuen Präsidenten gewählt. Doch auch nach der Wahl gibt es noch viele offene Fragen.

| von Emily Arndt

In dieser Geschichte begleitet ihr eine Schülerin und einen Schüler auf die Suche nach einem Klassenmaskottchen durch die ganze Schule.

| von Leni Hillenbrand

„Eines Tages wirst du alt genug sein, um wieder Märchen zu lesen.“ (C. S. Lewis)

Es war einmal...

...die Buchreihe „Das magische Land - Land of Stories“, von der hier der erste Band „Die Suche nach dem Wunschzauber“ vorgestellt wird.

 

| von Ashley Hahner

In diesem Artikel berichtet unsere Schülerzeitungsredakteurin Ashley von ihrer ersten Zeit in der fünften Klasse unserer Schule.

| von Ashley Hahner

Sicher kennt ihr Conni – als Buch oder als Serie im Fernsehen. In diesem Beitrag wird der erste Band der Conni15-Reihe vorgestellt, in der Conni endlich 15 und damit fast erwachsen ist. Oder doch nicht...?

| von Hanna Heimroth

„Zwei Verliebte, 14 Erzähler – eine außergewöhnliche romantische Komödie zum Mitverlieben und Mitleiden“- genau das beschreibt das Buch „Klar ist es Liebe“ von Sandy Hall, das ich euch hier vorstellen möchte.

| von Eric Möslein

„Gepäckschein 666“ ist ein Kinderbuchklassiker aus dem Jahr 1953, der 2011 neu aufgelegt wurde. Hier könnt ihr lesen, worum es in dem Krimi geht.

| von Marlon, Klasse 10C

Tante Chanti ist mit mittlerweile 267.000 Abonnenten ein sehr erfolgreicher YouTuber – und er ist Schüler der Freiherr-vom-Stein Schule. In diesem Beitrag berichtet er über seinen Weg bis zum Durchbruch.

| von Selina Metin

Am 25. November ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Weltweit gab es im letzten Jahr Proteste und Demonstrationen - auch in der Türkei. In Istanbul sammelten sich die Frauen und protestierten gegen Gewalt und Unterdrückung, mit der viele Frauen in der Türkei leben müssen. Doch sie wurden gewalttätig von der Polizei attackiert und mit Tränengas zurückgedrängt, obwohl sich kurz davor die Frau von Präsident Erdoğan mit den Worten äußerte: „Heute dürfen die Frauen für ihre Rechte demonstrieren“.

| von Taha el Hindi

Preisgelder im 7-stelligen Bereich, davon kann manch eine Basketball- oder Eishockeymannschaft nur träumen. Im E-Sport ist dies jedoch keine Seltenheit. Im Jahr 2019 zum Beispiel betrug das Preisgeld des E-Sport Turniers „The International“ mehr als 25 Millionen Euro. Eine gigantische Summe, die nicht nur die Preisgelder der NBA übertrifft, sondern auch die des UEFA-Champions-League-Finales, einem der meistgeschauten Ereignisse weltweit. Was aber ist E-Sport überhaupt und was steckt hinter diesen gigantischen Summen?

| von Eduardo Alejandro Garcia

Die Zukunft der USA ist unvorhersehbar, aber offensichtlich ist die Spaltung im Land zwischen den Unterstützern der republikanischen Partei, insbesondere den Anhängern des 45ten Präsidenten Donald Trump, und den Unterstützern der demokratischen Partei. In Deutschland ist es angesichts des unkonventionellen politischen Stils und des kontroversen Lebens Trumps schwer sich vorzustellen, wie man ihn überhaupt wählen könnte.

Ich bin teilweise in Texas, einem eher republikanischen Bundesstaat, aufgewachsen und habe dort noch Freunde, unter anderem eine Freundin aus Kindergartentagen, die eine treue Unterstützerin Trumps ist. Um die aktuelle politischen Lage in den USA und die neuesten Äußerungen des Präsidenten im Hinblick auf die Rechmäßigkeit der Wahl besser zu verstehen, habe ich ein Interview mit ihr geführt.

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP