• Freiherr-vom-Stein-Schule _
  • Schülerzeitung

| von Franziska Hohmann

Amerika brennt

Jedes Jahr wird Amerika von Waldbränden heimgesucht. So auch in diesem Jahr. Aber dieses Mal erwischte es das Land mit ungewohnter Härte. Seit Wochen wüten die Flammen besonders in Kalifornien und Teilen Washingtons, aber auch Utah, Wyoming, Arizona, Colorado oder Idaho sind betroffen, wie die Bundesbehörde National Interagency Fire Center mitteilte. In Kalifornien wurde mittlerweile eine Fläche der Größe Sardiniens zerstört. Hunderttausende Menschen sind betroffen, viele davon stehen vor dem Nichts. Auch ist klar, dass die andauernde Rauchbelastung an der Pazifikküste ein enormes Gesundheitsrisiko darstellt. Der zuständigen Umweltbehörde von Oregon zufolge erreichte die Luftqualität in der Stadt Portland den schlechtesten Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1985.

Als eine Ursache des ungwöhnlich frühen und heftigen Ausbruchs der Waldbrände an der amerikanischen Westküste sehen Experten den fortschreitenden Klimawandel.

Weiterlesen …

| von Madleen Ludolph

Trumps Statement in der TV-Debatte mit Joe Biden: Stachelt er Rechtsextremisten an?

Datum: 29.09.2020,  Ort: Cleveland, USA, Ortszeit: 9:00 Uhr

An diesem Morgen findet die planmäßig erste Wahlkampfdebatte zwischen dem amtierenden Präsidenten Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden statt, der während der Amtszeit Barack Obamas bereits der Vizepräsident der USA war. Das Aufeinandertreffen wird später von Journalistinnen und Journalisten „die schlimmste Präsidentendebatte aller Zeiten“ genannt werden.

Weiterlesen …

| von Lucia Froß

Wie beeinflusst „Black lives matter“ den US-amerikanischen Wahlkampf?

George Floyd, Breonna Taylor, Jacob Blake  - diese drei Namen stehen symbolisch für Rassismus und massive Polizeigewalt gegenüber People of Color in den USA. Die „Black lives matter“‑Bewegung lenkte die nationale und internationale Aufmerksamkeit medienwirksam auf diese Probleme der amerikanischen Gesellschaft. Somit haben diese Themen auch den aktuellen Wahlkampf um das Amt des amerikanischen Präsidenten beeinflusst. Erst vor drei Tagen führte ein erneuter Fall eines Afroamerikaners, der in Philadelphia durch Polizeischüsse ums Leben kam, zu andauernden Protesten und Ausschreitungen.

Weiterlesen …

| von Franziska Hohmann

Das Verhältnis der USA zu Mexiko

Was würdest Du tun, wenn ständig fremde Menschen ungewollt dein Grundstück betreten? Prinzipiell hast Du jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder Du fragst Dich, warum das so ist und versuchst das Problem an der Wurzel zu beheben, oder Du baust einen Zaun um dein Grundstück, um die Menschen daran zu hindern, es weiterhin zu betreten. Willst Du möglichst wenig Zeit in das Problem investieren, ist Letzteres wohl die bessere Lösung.

Auch in den USA ist dies ein Thema. Natürlich von extrem viel größerem Ausmaß, aber das grundlegende Problem ist das gleiche. Und das schon seit sehr langer Zeit. Es geht nämlich um die Einwanderung aus Mexiko, die Amerika seit jeher ein Dorn im Auge ist und das Verhältnis zwischen den beiden Staaten sehr belastet. Das ist nicht erst seit der Präsidentschaftswahl im Jahr 2015 so, bei dem das Thema jedoch zu einer der größten Schlagzeilen wurde.

Weiterlesen …

Das ist "Die Stein"

Sicher erinnert sich kaum noch jemand an die „Stein-Times“, die zuletzt im Jahr 2011 erschien. Seither gab es an unserer Schule keine eigene Schülerzeitung mehr. Es war also Zeit für eine Neugründung und so entstand „Die Stein“.

Weiterlesen …

| von Felix Neubert

Trump vs. Biden

Am dritten November ist der Tag der Wahrheit. Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wird gewählt. Anders gesagt: Der Posten des mächtigsten Mannes der Welt wird neu besetzt. Eine große Sache, die international Beachtung finden wird. Die Bürgerinnen und Bürger der USA werden dabei die Wahl haben zwischen zwei Kandidaten, dem bisherigen republikanischen Amtsinhaber Donald Trump und dem altgedienten Demokraten und Ex-Vizepräsident unter Obama, Joe Biden. Wer auch immer diese Wahl für sich entscheidet, wird die US-Politik aber auch die Weltpolitik für die nächsten vier Jahre maßgeblich beeinflussen. Doch die große Frage ist wer sind diese beiden Männer, die sich hier anschicken das mächtigste Amt der Welt bekleiden zu wollen?

Weiterlesen …

| von Jack Maul

Warum Hillary Clinton 2016 nicht Präsidentin wurde

Bei den letzten Wahlen zur amerikanischen Präsidentschaft wurde Donald Trump zum Präsidenten gewählt. Man würde nun meinen, dass das bedeutet, er hätte die Mehrheit der Stimmen für sich gewonnen. Allerdings hatte Hillary Clinton, seine Gegnerin der Demokraten rund 200.000 Stimmen mehr. Wieso also wurde Donald Trump dennoch Präsident der USA?

Weiterlesen …

| von Vincent Hofstetter

America at the crossroads

Dieser Artikel wurde im Rahmen des Englisch GK Q1 von Herrn Holzinger geschrieben:

Held every four years the US presidential election is set to take place on November 3. The Republican President Donald Trump is running against the democratic party challenger Joe Biden. He was vice president during the presidency of Barack Obama. The new president is scheduled to be sworn in on January 20,2021. Who of them would be the better president? Who has better chances of winning the election?

Weiterlesen …

| von Emily Arndt

Verschwörungstheorien

Angefangen bei den "Illuminaten" über die angeblich gefakte Mondlandung bis hin zu "Pizzagate": Verschwörungstheorien sind ein altbekanntes Phänomen und verbreiten sich derzeit rasant über die Sozialen Medien. Was haben sie gemeinsam, wer verbreitet sie und warum sind sie für einige Menschen so attraktiv?

Weiterlesen …

| von Juliane Rüb

Nur zuschauen, nicht helfen?

Jemand wird auf der Straße verprügelt, aber anstatt zu helfen, filmen die Menschen rundherum die Tat oder laufen einfach weiter. Mit solchen Videos sind die Medien heutzutage voll. Doch was hindert uns daran, einzugreifen? Psychologen befassten sich mit diesem Thema und bezeichneten es als Bystander-Effekt.

Weiterlesen …

| von Johanna Pircher

Abi, und dann?

Was will ich eigentlich nach meiner Schulzeit machen? Das fragen sich bestimmt viele von euch, die in den kommenden Jahren ihr Abitur machen werden. Besonders durch Corona ist nun vieles etwas anders geworden, als es sonst gewesen ist. Johanna Pircher hat im Frühjahr 2020 ihren Schulabschluss gemacht und berichtet von ihren Erfahrungen mit einem dualen Studium.

Weiterlesen …

| von Emily Arndt

Verfolgt - Teil 4

Lest hier den vierten Teil von Levins Geschichte.

Weiterlesen …

| von Emily Arndt

Verfolgt - Teil 3

Lest hier den dritten Teil von Levins Geschichte.

Weiterlesen …

| von Emily Arndt

Verfolgt - Teil 2

Lest hier den zweiten Teil von Levins Geschichte.

Weiterlesen …

DELF DALF eDELEMINTCERTI LINGUA

TOP